26. – 27. November 2025 Messe Zürich

Unsere Maßnahmen zur Nachhaltigkeit in den drei Bereichen Umwelt, Soziales und Unternehmensführung.

EBRO Armaturen Est. & Co. KG

Anflanschklappe in doppelt exzentrischer Konstruktion. Zuverlässige Abdichtung auch bei extremen Druck- und Temperaturbelastungen.

Produkt teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

Beschreibung

Nennweiten:
DN 50 – DN 1200
Größere Nennweiten auf Anfrage

Baulänge:
EN 558 Reihe 20, optional Reihe 25
ISO 5752 Reihe 20
API 609 Tabelle 1
BS 5155 Reihe 4
NF E 29-305.1

Flanschanschlussmaß:
DIN 2501 PN 10/16/25/40 (bis DN 150)
DIN 2501 PN 10/16/25 (DN 200-1200)
DIN 2632/33/34/35
ANSI B 16.5, Class 150
MSS SP44 Class 150
AWWA C 207
AS 2129 Tabelle D und E
BS 10 Tabelle D und E
JIS B 2211-5 K
JIS B 2212-10 K

Form der Gegenflanschdichtflächen:
DIN 2526, Form A-E, ANSI RF

Kopfflansch:
EN ISO 5211
NF E 29-402

Kennzeichnung:
DIN EN 19

Dichtheitsprüfung für R-PTFE Sitz:
EN 12266 (Leckrate A)

Dichtheitsprüfung für Inconel Sitz:
EN 12266 (Leckrate B)
ISO 5208, Kategorie 3
API 598 Tabelle 5
ANSI B 16-104, Class VI

Gebrauchsnorm:
EN 593 (DIN 3354)

Temperaturbereich:
–60°C bis + 600°C in Abhängigkeit von Druck, Medium und Werkstoff

Differenzdruck:
< od. = DN 150 max. 40 bar >DN 150 max. 25 bar

Verwendung bei Vakuum:
bis 0,2 bar absolut, höheres Vakuum in Abhängigkeit von Medium und Temperatur (Dichtring: R-PTFE)

Kontaktinformation

Kontaktieren Sie uns

Ihr

kostenfreies

Messe-Ticket

im Wert von CHF 30.-